Business Coaching

Unsere Coachings sind darauf ausgerichtet, Führungs- und Fachkräfte bei der Weiterentwicklung ihrer kommunikativen Kompetenz zu unterstützen, zu beraten und zu begleiten. Die Coachings sind individuell, übungsintensiv und transferorientiert - und damit das wirkungsvollste Lernformat, um rhetorische und argumentative Fähigkeiten zu vervollkommnen.

Unseren Klienten geht es vorrangig darum, ihre kommunikativen Einstellungen und Verhaltensmuster auf den Prüfstand zu stellen, die eigenen Stärken unter didaktischer Anleitung auszubauen und Verbesserungspotenziale zu erschließen. Unsere Coachings sind dann erfolgreich, wenn der Klient seine Lernziele erreicht hat und optimal darauf vorbereitet ist, seine kommunikativen Herausforderungen zu meistern. 

 

Die folgenden sechs Szenarien illustrieren das Spektrum unserer Coaching-Angebote:

Transition-Coaching: Eine neue Führungsposition übernehmen
Dieses Angebot richtet sich an Personen, die in ihrem Unternehmen oder als Quereinsteiger eine neue Führungsfunktion übernehmen. Wir bereiten sie auf die neuen Anforderungen vor und sensibilisieren für Stolpersteine und Klippen, mit denen Sie speziell in den ersten 100 Tagen konfrontiert sein könnten. Im Dialog erarbeiten wir das kommunikative Rüstzeug, mit dem Sie erste Begegnungen souverän absolvieren, ein tragfähiges Beziehungsnetzwerk aufbauen und die Erwartungen ihrer Anspruchsgruppen erfüllen - oder sogar übertreffen.      

 

Medientraining: Wie Sie vor Mikrofon und Kamera überzeugen
Angesprochen sind Führungskräfte der ersten und zweiten Ebene, die vor Mikrofon und Kamera eine gute Figur machen und die Spielregeln professioneller Medienauftritte kennenlernen wollen. Zu unseren Coaching-Angeboten gehört auch die kurzfristige Vorbereitung auf Präsentationen, Reden oder Auftritte im Fernsehen und im Business-TV. Je nach Aufgabenstellung und Führungsposition bieten wir verschiedene Coaching-Formate an. Wir führen die Medientrainings sowohl mit einem Medien-Coach als auch im Zweierteam durch. Je nach Kundenwunsch mit oder ohne Kameramann. Unsere Executive Coachings für Vorstände, Geschäftsführer und Unternehmer führen wir seit über 13 Jahren mit einem eingespielten Dreierteam durch, zu dem Dr. Albert Thiele als Management-Coach, Helmut Rehmsen als Fernseh- und Hörfunk-Moderator sowie ein professioneller Kameramann gehören. Bei diesem Format profitieren Sie von dem Erfahrungsschatz, dem Knowhow der Trainer und dem kameragestützten Feedback aus drei Perspektiven. Durch dieses Qualitätsmerkmal und die differenzierten Maßnahmen zur Transferförderung (>>Details unter Warum Advanced Training?) hat diese Medientraining im deutschsprachigen Raum ein Alleinstellungsmerkmal.

Krisenkommunikation gehört ebenfalls zu unseren Coaching-Themen von Advanced Training. Dabei erarbeiten wir gemeinsam mit den verantwortlichen Führungskräften Strategien, um im Krisenfall professionell auf
Medienanfragen reagieren zu können.    

 

Wirkungs-Coaching: Authentisch, glaubwürdig und sympathisch 'rüberkommen' 
Führungskräften fehlt es häufig an offenem und ehrlichem Feedback. Ein videogestütztes Coaching bietet dem Klienten die Chance, valide Informationen darüber zu erhalten, wie er auf andere wirkt - das heißt, wie Zuhörer die vermittelten Inhalte und die informationsbegleitenden Botschaften (Körpersprache, Stimme und Sprechverhalten) wahrnehmen. Daran anknüpfend fällt es leichter, gezielt an den erwünschten Verhaltensveränderungen zu arbeiten. Im Mittelpunkt des Coachings stehen die inneren und die äußeren Faktoren, die die Außenwirkung des Kommunikationsverhaltens maßgeblich beeinflussen. Die Arbeit an der Wirkung lohnt sich, weil die emotionale Komponente, die sich im Auftreten, in der Körpersprache und in der Stimme ausdrückt, Ihre Überzeugungswirkung stärker beeinflusst als die vorgetragenen Inhalte.          
Ein Beispiel aus der Coaching-Praxis: Eine Führungskraft der zweiten Ebene eines Konzerns konzentriert sich in der beruflichen Kommunikation vorrangig auf die Sachargumente und wirkt in der Wahrnehmung des Umfelds kühl-distanziert und abwartend. Er wünscht sich eine bessere Wirkung und mehr Präsenz in Gesprächen, Meetings und Vorträgen.     

 

Sparring: Besser argumentieren und überzeugen
Coaching-Anfragen zu dieser Rubrik beginnen oft damit, dass jemand eine kommunikative Situation (Gespräch, Teammeeting, Präsentation, Pro-Contra-Diskussion u.a.) als schwierig und stressig erlebt oder den Eindruck hat, dass Kollegen oder statushöhere Gesprächspartner rhetorisch besser aufgestellt sind. Auch eine erlittene Niederlage in einem Streitgespräch vor den Augen anderer kann zu einer Anfrage führen - unter dem Motto: „Das soll mir nie wieder passieren!“  
In anderen Fällen haben Klienten eines der Bücher von Dr. Albert Thiele gelesen oder sein  aktuelles Videotraining „Argumentieren und Überzeugen“ angeschaut. Daran anknüpfend möchten sie bestimmte Themen vertiefen, weiterführen oder rhetorische Techniken unter didaktischer Anleitung trainieren.

 

Kommunikations-Coaching: Change-Prozesse erfolgreich argumentieren 
Der Erfolg von Veränderungs- und Umstrukturierungsprozessen steht und fällt mit der kommunikativen Kompetenz der verantwortlichen Führungskräfte und Change-Manager. Die leitenden Akteure sollten in der Lage sein, ihre Kernbotschaften auf den Punkt zu bringen und mit kritischen Einwänden, Widerständen und massiver Kritik gekonnt umzugehen. Worum es in unseren Coachings geht, zeigt exemplarisch diese Anfrage einer Bank: „Die geplante Verschmelzung von zwei Bankhäusern wird in der Region XYZ sehr emotional und häufig unsachlich diskutiert. Der Vorstand sucht daher die Unterstützung eines Coaches und Sparringspartners, um die Fusionsentscheidung in der Öffentlichkeit überzeugend zu kommunizieren. Um für die anstehende Großveranstaltung gewappnet zu sein, sollen Strategien zur Abwehr pauschaler Polemik, persönlicher Unterstellungen und anderer Spielarten der Kampfdialektik trainiert werden.“ Nach der erfolgreichen öffentlichen Veranstaltung attestiert der verantwortliche Vorstand uns in einem Empfehlungsschreiben, dass die Coaching-Sitzungen einen wertvollen Beitrag zu deren Erfolg geleistet haben.        

 

Auftritts-Coaching: Vor großen Auditorien überzeugen    
Das Sprechen vor großem Publikum gehört in der Regel zum Aufgabenprofil von Führungskräften der ersten Ebene und ist nicht delegierbar. Ein Coaching ist dann besonders wertvoll, wenn diese kommunikative Herausforderung ungewohnt ist, wenn es dem Klienten an Selbstsicherheit und Übung mangelt und wenn seine rhetorischen Vorerfahrungen begrenzt sind. Wir unterstützen die Führungskräfte, ihren individuellen Weg zu finden, ihr Lampenfieber in den Griff zu bekommen, authentisch, glaubwürdig und gewinnend aufzutreten, klar und deutlich zu sprechen und in Kontakt mit den Zuhörern zu bleiben. Zudem sind Dramaturgie und Bühnenpräsenz, Wirkung von Stimme und Körpersprache sowie Manuskriptgestaltung, Ablesen vom Prompter und freie Rede häufige Themen.        

Wenn Sie sich in einem oder mehreren dieser Szenarien wiederfinden und Ihre kommunikativen und rhetorischen Fähigkeiten überprüfen und gezielt weiterentwickeln wollen, sind wir der richtige Partner für Sie.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

>>   Warum Advanced Training?

>>   Ablauf des Coachings

 

 

Teilen